Integration

Der sog. „Schulische Integrationsplan“ des Hessischen Kultusministeriums (HKM) beinhaltet:

  • einen sog. „Integrationsindex“, der allen Schulen, die Seiteneinsteiger in die Regelklassen übernehmen, zusätzliche Stellen zuweist
  • die Möglichkeit der „außerordentlichen Mehrklassenzuweisung“, die unterjährig die Neubildung von Klassen erlaubt, falls alle Regelklassen eines Jahrgangs bereits mit einem Schüler über der Maximalanzahl liegen
  • ein zusätzliches Fortbildungs- und Beratungsangebot

Was das HKM nicht sagt:

  • Die Anzahl der Wochenstunden in Intensivklassen wurde 2016 von 28 auf 22 Stunden verkürzt.
  • Die max. Klassengröße in Intensivklassen wurde 2016  von 16 auf 20 erhöht.