Schulstart in Hessen

Nächsten Montag beginnt in Hessen das neue Schuljahr. Der Unterricht findet jetzt wieder vollumfänglich und im Klassenverband statt. Vom Normalbetrieb sind wir aber noch weit enfernt. In den Schulen herrscht Maskenpflicht – mit Ausnahme des Klassenraums. Die Schulleitungen haben aber die Befugnis, auch dort die Maskenpflicht einzuführen. Die Leitungen der sechs Darmstädter Gymnasien und der beiden Kooperativen Gesamtschulen haben sich bereits auf die Ausdehnung der Maskenpflicht festgelegt. Für alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam gilt: bringt am Montag eure Masken mit.

Alle weiteren Informationen zum Thema Corona und Schule finden Sie auf der Website des Landeselternbeirates.

mehr

Plan B nach den Sommerferien

Der Stadtelternbeirat Darmstadt begrüßt die Ankündigung des Hessischen Kultusministeriums, nach den Schulferien zum regulären Schulbetrieb zurück zu kehren. Wir hoffen sehr, dass das Infektionsgeschehen diese Entwicklung zulässt. Da wir uns darauf aber nicht verlassen können, brauchen wir einen Plan B auf Landesebene, auf Kreis- und Stadtebene und für jede einzelne Schule. Es bleiben jetzt noch 7 Wochen Planungszeit, die unbedingt genutzt werden muss.

Coronavirus: Kultusministerium stellt Abiturienten frei

Das hessische Kultusministerium hat wegen der Corona-Krise alle Abiturienten vom kommenden Montag an vom Schulbesuch freigestellt. Es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um die Teilnahme an den Prüfungen, die am kommenden Donnerstag starten, nicht zu gefährden. Die Schüler dürfen die Schule nur noch zu den Abiturprüfungen betreten.
mehr